WPE_8421_460x337.jpg

Veranstaltungsarchiv

Sie befinden sich hier:

Veranstaltungsarchiv

Ergebnisse 1 bis 6 von insgesamt 12

Ergebnisse 1 bis 6 von insgesamt 12

Veranstaltungsarchiv

Hier ein Überblick über Veranstaltungen der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten aus den letzten Jahren.


girlsday 2010

Mädchen für die Medizin begeistern!

Die Charité in Berlin möchte Mädchen einladen, das spannende Gebiet der medizinischen Forschung zu entdecken.
Im Rahmen einer geführten Tour von 8.00 bis 12.30 Uhr werden Labore sowie Institute geöffnet und die Schülerinnen können die Medizin der Zukunft vor Ort erleben...mehr


Girls Day 2009

Mädchen-Zukunftstag
In erster Linie bieten technische Unternehmen und Abteilungen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen am Girls'Day Veranstaltungen für Mädchen an. Anhand von praktischen Beispielen erleben die Teilnehmerinnen in Laboren, Büros, Werkstätten und Redaktionsräumen, wie interessant und spannend diese Arbeit sein kann. Durch persönliche Gespräche mit Beschäftigten können die Mädchen ihren Erfahrungs- und Orientierungshorizont erweitern.

zur Bildergalerie

Lichterfest

der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten.
Alle Beschäftigten, Studierenden, Freundinnen und Freunde der CharitéUniversitätsmedizin Berlin sind herzlich eingeladen zum Lichterfest der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten.

Am Dienstag, den 3. November von 13.30 – 18.30 Uhr in der Ruine, Medizinhistorisches Museum, CCM

 

Girls Day 2008

Am Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag haben Schülerinnen Einblick in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen.

Durch persönliche Gespräche mit Beschäftigten können die Mädchen ihren Erfahrungs- und Orientierungshorizont erweitern.

zur Bildergalerie

Zertifikate zur Familiengerechtigkeit

Überreichung der Zertifikate, audit

Am 30. Juni 2008 übergab Bundesfamilienministerin von der Leyen in einem offiziellen Festakt der Charité als erster und bislang einziger Institution Deutschlands gleichzeitig zwei Zertifikate zur Familiengerechtigkeit (für Hochschule und Unternehmen) der unabhängigen Hertie-Stiftung.
Im Namen des Vorstands freute sich die Zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Christine Kurmeyer über die Würdigung.

zur Internetseite des audit beruf und Familie der Hertie-Stiftung

zur Intranetseite des audit