Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Making better Decisions – Unconscious Bias in (wissenschaftlichen) Rekrutierungsverfahren

Sie befinden sich hier:

Workshops für Führungskräfte aus Wissenschaft und Wissenschaftsmanagement

Anmeldung

Unconscious Bias Trainings sind eine vergleichsweise neue Methode, um unbewusste Entscheidungsprozesse sichtbar zu machen und zu reflektieren. So können beispielsweise bestehende Denkmuster und Stereotype besser erkannt und ihnen bei Bedarf begegnet werden. Die Workshops richten sich an Charitéangehörige, die an Personalauswahlprozessen - Bewerbungsgespräche und Berufungsverfahren - und anderen Bewertungsprozessen, beispielsweise Begutachtungen und Stipendienvergabe, beteiligt sind. Durchgeführt werden die Workshops von zwei Trainerinnen der EAF Berlin, Diversity in Leadership

Inhalte: Die Workshops bestehen zu jeweils einem Teil aus Information, Reflexion und Diskussion.

Format: Alle Veranstaltungen finden bis auf weiteres online statt.

Termine
Montag, 24. Januar 2022, 9 bis 14 Uhr - ausgebucht
Freitag, 1. April 2022, 9:00-14:00 Uhr
Mittwoch, 11. Mai 2022, 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch, 18. Mai 2022, 9:00-14:00 Uhr (in englischer Sprache)
Freitag, 20. Mai 2022, 9:00-14:00 Uhr

Anmeldung: Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das Online-Formular.

Wissenschaftliche Begleitung
Am Ende der Workshops erhalten alle Teilnehmenden einen Link zu einer Online-Befragung. Diese dauert etwa 7 Minuten und hilft uns, besser zu verstehen, welche Wirkung der Workshop hat und ob es Verbesserungspotenzial gibt. Um etwas über die Nachhaltigkeit der Workshops zu erfahren, wird es zu zwei weiteren Zeitpunkten eine Online-Befragung der Teilnehmenden geben und einige Teilnehmer*innen werden eingeladen, an einer kurzen qualitativen Befragung teilzunehmen. Wenn Sie mehr über die wissenschaftliche Begleitung und den Datenschutz wissen möchten, schauen Sie gern in die dafür erstellte Handreichung: Teilnahmeinformationen (PDF-Download).

Über die EAF Berlin
Die EAF Berlin begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen hin zu mehr Vielfalt in Führung. Gegründet 1996 arbeitet die EAF als unabhängige Forschungs- und Beratungsorganisation an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die EAF Berlin berät zu den Themen Vielfalt und Chancengleichheit, Karriere und Führung, Vereinbarkeit und Resilienz sowie Demokratie und Partizipation.